Willkommen im 34. Jahr

Eine herrlich skurrile und witzige Kriminalkomödie

Uraufführung am 14. August 2021.

34 Jahre “Theater in der Orgelfabrik”, und auch in diesem Jahr können wir sagen:

Der Vorgang geht auf!

Im Augenblick gehen wir davon aus, dass die Regeln, die auf Grund der Corona-Pandemie verordnet wurden, auch in diesem Jahr gelten.

So sitzen Sie auch in diesem Jahr an kleinen Tischen, maximal 34 Besucher werden wir pro Vorstellung empfangen, um die Abstandsregelung einhalten zu können.
Eine Abendkasse wird es nicht geben, denn wir werden Ihren reservierten Platz schon für Sie vorbereiten und Ihnen die Eintrittskarten zuschicken.
Die Halle wird auch nicht verdunkelt, damit die Fenster geöffnet bleiben und so eine gute Belüftung gewährleistet wird.
Aber wir freuen uns sehr, dass wir für Sie spielen können und haben ein neues Stück geschrieben, das sowohl Spannung als auch Unterhaltung verheißt.
Und was das ist, können Sie vom 14.8.2021 – 25.9.2021 jeweils Donnerstag bis Samstag im “Theater in der Orgelfabrik” sehen.
Freuen Sie sich auf eine herrlich skurrile und witzige Kriminalkomödie: „Das Geheimnis der 7 Puppen“.

Aber natürlich ist das nicht alles, was wir Ihnen über den Sommer hin anbieten. Auch die „Mittwoch-Reihe“ geht weiter.
Diesmal beschäftigen wir uns für die “Welt der Musik” mit Ludwig van Beethoven. Und an zwei Abenden wollen wir Sie wieder auf eine Reise mitnehmen: nach Venedig und nach Paris.
An fünf unterschiedlichen Abenden laden wir Sie zu dramatischen, leidenschaftlichen, romantischen und aufregenden Texten ein, und natürlich zu viel Musik.

Aber natürlich ist das nicht alles, was wir Ihnen über den Sommer hin anbieten. Auch die „Mittwoch-Reihe“ geht weiter.
Diesmal ist die Reihe “In der Welt der Musik” russischen Komponisten gewidmet.
An vier unterschiedlichen Abenden laden wir Sie zu dramatischen, leidenschaftlichen, romantischen und aufregenden Texten ein, und natürlich zu viel Musik.

Mittwoch-Reihe

In der Welt der Musik

“Reise durch Russland”

An vier unterschiedlichen Abenden laden wir Sie zu dramatischen, leidenschaftlichen, romantischen und aufregenden Texten ein, und natürlich zu viel Musik.

Diesmal ist die Reihe “In der Welt der Musik” russischen Komponisten gewidmet.

25. August

Tschaikowsky – auf dem Weg zum Ruhm

01. September

Tschaikowsky – Genie und Abgrund

08. September

Mussorgskys und Rimsky-Korsakov – von Kosmopoliten zu Russen

15. September

Rachmaninov und Strawinsky – Aufbruch nach Amerika

Beginn jeweils 20.00 Uhr Eintritt: 7,- €, Abonnement für 4 Abende: 20,- €

Das Ensemble

2021

Franco Rosa

Regisseur und Leiter des Theater in der Orgelfabrik

Gabriele Michel

Leiterin und Autorin im Theater in der Orgelfabrik

Peter Schmitt

Technik und Licht im Theater in der Orgelfabrik

Oliver Grimm

Schauspieler im  Theater in der Orgelfabrik

Martina Eckrich

Schauspielerin im  Theater in der Orgelfabrik

Ulrike Schmitt

Schauspielerin im  Theater in der Orgelfabrik

Winfried (Winnie) Spiegel

Schauspieler im  Theater in der Orgelfabrik

Rainer Haring

Schauspieler im  Theater in der Orgelfabrik

Véronique Weber

Schauspielerin im  Theater in der Orgelfabrik

Kumar Ramayya

Schauspieler im  Theater in der Orgelfabrik

Katrin Wünschel

Schauspielerin im  Theater in der Orgelfabrik