Willkommen im 35. Jahr

Mit Ironie und nicht weniger groteskem Humor laden wir Sie ein ins ” Chateau de Santé”

NARRENSCHIFF

Theaterstück
von Gabriele Michel und Franco Rosa
Inspiriert von Edgar Allan Poe

Uraufführung am 13. August 2022.

35 Jahre “Theater in der Orgelfabrik”, und wie in all den Jahren, mit all den Problemen und Schwierigkeiten, aber auch mit all dem Spaß und der Freude

Im Sommer sind wir wieder für Sie da!

Wie in den letzten 2 Spielzeiten, unter Corona Bedingungen, sitzen Sie auch in diesem Jahr wieder an den kleinen Tischen, die sich inzwischen großer Beliebtheit erfreuen.

Mittlerweile ist es gar nicht so einfach einen Stoff zu finden, der uns zu einem neuen Stück inspiriert, aber Edgar Allan Poe hat uns mit einer seiner Kurzgeschichten auf den Weg gebracht. Ein neues Stück ist entstanden – grotesk, spannend, gruselig und sehr komisch.
Lassen Sie sich überraschen, und kommen Sie mit auf die Reise im “Narrenschiff”.
Vom 13.8.2022 – 24.9.2022 jeweils Donnerstag bis Samstag im “Theater in der Orgelfabrik”.

Aber das ist nicht alles, was wir Ihnen über den Sommer hin anbieten.
Auch die Mittwoch-Reihe „In der Welt der Musik“ geht weiter.
Den Kindern, natürlich auch dem Kinde in uns, haben viele Komponisten ihre Aufmerksamkeit und schöpferische Kraft geschenkt.
An drei unterschiedlichen Abenden laden wir Sie zu märchenhaften, leidenschaftlichen, romantischen und aufregenden Texten ein, und natürlich zu viel Musik.

Wir freuen uns auf Sie.

Mittwoch-Reihe

In der Welt der Musik

Drei unterschiedliche Abende mit dem Ensemble des “Theater in der Orgelfabrik” und Franco Rosa

Auch in diesem Jahr wollen wir Sie an den Mittwoch Abenden wieder in den Kosmos der Klänge entführen.

Die Reise beginnt auf dem Planet der Kinder, unter anderem mit Musik von Schumann aus seinen “Kinderszenen”, “Children‘s Corner” von Debussy und Saint Saëns “Karneval der Tiere”.
Von da kommen wir ins Land der Märchen. “Nußknacker” und “Dornröschen” von Tschaikowsky, “Hänsel und Gretel” von Humperdinck, “Aschenputtel” von Rossini und vieles mehr.
Die Reise endet mit einem Blick in die Kinderstube. Bizets “Kinderspiele” erwarten uns da, die “Kinderstube” von Mussorgsky, Dukas mit seinem “Zauberlehrling” und, und, und.
Mit ausgewählten Texten und viel Musik reisen wir mit Ihnen in das Reich der Phantasie.

24. August

Planet der Kinder

31. August

Land der Märchen

07. September

Kinderstube

Beginn jeweils 20.00 Uhr Eintritt: 7,- €, Abonnement für 3 Abende: 20,- €

Das Ensemble

2022

Franco Rosa

Regisseur und Leiter des Theater in der Orgelfabrik

Gabriele Michel

Leiterin und Autorin im Theater in der Orgelfabrik

Peter Schmitt

Technik und Licht im Theater in der Orgelfabrik

Ulrike Schmitt

Schauspielerin im  Theater in der Orgelfabrik

Véronique Weber

Schauspielerin im  Theater in der Orgelfabrik

Oliver Fobe

Schauspieler im  Theater in der Orgelfabrik

Oliver Grimm

Schauspieler im  Theater in der Orgelfabrik

Rainer Haring

Schauspieler im  Theater in der Orgelfabrik

Kumar Ramayya

Schauspieler im  Theater in der Orgelfabrik

Winfried (Winnie) Spiegel

Schauspieler im  Theater in der Orgelfabrik